Der Ball rollt nun auch in der F-Jugend!

Der Ball rollt nun auch in der F-Jugend!

 Am heutigen 3. Advent fand das erste F-Jugendturnier der Saison 2018/2019 in der Erlengrundhalle statt. Dank der Initiative unserer Anne und Angela von der OSG Fredersdorf-Vogelsdorf traten insgesamt 5 Mannschaften an, um das im Training Erlernte nun auch endlich im Spiel umzusetzen. Denn dazu gab es bislang leider für die Jahrgänge 2010 und jünger wenige bis gar keine Gelegenheit. Vertreten waren 2 Mannschaften von der OSG Fredersdorf-Vogelsdorf sowie je eine Mannschaft vom Neuenhagener HC und dem Gastgeber MTV 1860 Altlandsberg. Erstmalig als Gast konnten wir den SV Rot-Weiß Werneuchen begrüßen.

 Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm konnte der Spielbetrieb pünktlich um 10 Uhr beginnen. Und was die Zuschauer auf den sehr gut gefüllten Rängen in den 12-minütigen Spielen zu sehen bekamen, konnte sich in der Tat sehen lassen. Es gab reichlich Tore hüben wie drüben, knappe und umkämpfte Spiele sowie die ein oder andere technische Finesse. Das Niveau aller Mannschaften war durchaus bemerkenswert, auch wenn nicht immer alles gelang. Aber verglichen mit früheren Turnieren waren alle Teams, was die Elemente Passen, Fangen und Torwurf anging, auf einem sehr guten Weg. Auch die Torhüterleistungen waren überragend. Vor allem aber kam der Spaß am Spiel bei allen Mannschaften nicht zu kurz. Denn im Gegensatz zu unseren Erfahrungen aus der E-Jugend waren alle Trainer bemüht, möglichst allen Spielern genügend Einsatzzeiten zu gewähren. Und so sah man am Ende bei der Vergabe der Medaillen nur glückliche Kindergesichter.

 Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch unseren Schiedsrichtern, welche die Spiele jederzeit souverän geleitet haben. Auch das junge Kampfgericht sorgte für einen reibungslosen Turnierablauf.

Des Weiteren bedanken wir uns ganz besonders bei den unermüdlichen Eltern, welche uns mit Speisen und Getränken jederzeit zu versorgen wussten, so dass niemand Hunger oder gar Durst leiden musste. Der Duft von frisch gebackenen Waffeln, welcher die ganze Halle durchströmte, sorgte zudem für eine zufriedene und vorweihnachtliche Stimmung. Mit diesen positiven Eindrücken verabschieden wir uns nun in die Weihnachtspause, bevor es Ende Januar für unsere gemischte E-Jugend wieder Ernst wird. 

Suche