Endlich geht es wieder los, mag manch Fan denken und ähnlich sehen die Gedanken der Spieler aus. Schweißtreibende Vorbereitung überstanden, ungeliebte Laufeinheiten durchgezogen und nun endlich wieder der Ligaalltag.

Zum Start der Saison kommt es sofort zu einem echten Kracher. Der Ludwigsfelder HC gastiert in der Erlengrundhalle. Ein Duell über das man nicht viele Worte verlieren muss, um seine Brisanz klar zu machen. In den letzten Jahren 2 der bestimmenden Brandenburger Teams in der Oberliga Ostsee Spree treffen aufeinander. Freundschaften treffen aufeinander und auch ehemalige Weggefährten. So freuen wir uns auch Philip Gohl wieder in der Erlengrundhalle begrüßen zu dürfen, der sich sicherlich zu seinem Geburtstag selbst beschenken will, auch sonst geht das Ludwigsfelder Team deutlich verstärkt in die neue Saison.

Die Männer um Trainer Ralf Böhme wissen, welch ein Gradmesser da auf sie zu kommt, bereits am 1. Spieltag muss alles funktionieren, um die ersten 2 Punkte zu ergattern. Dafür wurden die Weichen in der Vorbereitung gestellt, die neu zusammengestellte Mannschaft harmoniert auf dem Feld, als auch abseits des Feldes hervorragend. Nun heißt es dies umzusetzen und alles dafür zu geben, den ersten Sieg in heimischen Gefilden zu feiern.

Neu an der Seitenlinie ist ebenfalls Dario Förster. Er wird das Team als Co-Trainer sowie als Physiotherapeut begleiten und wird vor allem im athletischen Bereich auch während der Saison dafür sorgen, dass das Team fit bleibt. Wir begrüßen ihn herzlich in unseren Reihen und hoffen ihn standesgemäß mit einem Sieg willkommen zu heißen.

 

Die Mannschaft freut sich über die gewohnt lautstarke Unterstützung in der „Erle“ und hofft die Zuschauer direkt am 1. Spieltag belohnen zu können.

Suche