4. September 2021, 16:00 Uhr, 1. VfL Potsdam II ./. MTV 1860 Altlandsberg, Ort: Sporthalle Kirchsteigfeld in Potsdam

Am Samstag fand unser 1. Saisonspiel in der Brandenburgliga gegen den 1. VfL Potsdam II statt.

Zum Spiel mussten wir leider stark unterbesetzt antreten, da einige Spieler krank oder verhindert warten. Jedoch haben alle anwesenden acht Spieler 100 % gegeben und nicht aufgegeben. In der ersten Halbzeit hatten wir leichte Schwierigkeiten uns an die Gegebenheiten anzupassen, da nicht jeder auf seiner Stammposition spielen konnte. Nach kurzer Zeit fingen wir uns dann und im Großen und Ganzen war der Angriff effektiv und die Deckung stand stabil, nicht zuletzt durch eine super Leistung von unserem Ersatz-Torhüter Leo – vielen Dank. Zur Halbzeit stand es dann 20 : 12 für den VfL.

Die zweite Halbzeit startete sehr gut für uns und wir konnten den Rückstand etwas aufholen. Ab der 45. Minute war dann langsam die Luft raus, es haben sich technische Fehler eingeschlichen, dazu kamen leichte Verletzungen, jedoch haben wir uns davon nicht unterkriegen lassen und weitergekämpft. Zum Abschluss des Spiels gab es noch einen 7-Meter für uns und dieser wurde per Dreher verwandelt. Dies änderte jedoch nichts an der 33 : 22 Niederlage.

Leonard Waletzko (Tor), Steve Eckert (4), Ole Schmiedel (4), Steve Kölbl (3), Johannes Lange (4), Antonio Georgi (3), Tobias Busch (2), Julien Schernell (2)

Trainerteam: Aline Höhn, Mario Stöcker

Spielbericht von Ole Schmiedel

Unser nächstes Spiel findet am Samstag, 11. September 2021, 16:00 Uhr, in der Erle gegen den HC Neuruppin statt. Wir freuen uns auf Unterstützung.

Suche