Die Männer des MTV fahren am Samstag zum letzten Mal dieses Jahr auf Auswärtsfahrt und wollen diese möglichst erfolgreich beenden. Während bisher jegliche Fahrt in den hohen Norden ohne Erfolg gekrönt würde, sind die Männer um Kapitän Dominic Witkowski nun umso motivierter ihr Seuchenhalbjahr 2018 erfolgreich zu beenden.

Die Bad Doberaner befinden sich mitten im Abstiegskampf und wissen, dass sie mit einem Sieg am Wochenende auch den MTV in den erweiterten Kreis im Abstiegskampf reißen können, denn der Abstand zwischen erweitertem Mittelfeld und Abstiegszone ist wahrlich nicht mehr groß.

Die Altlandsberger werden alles dafür tun, den Erfolg aus dem Hinspiel zu wiederholen, wo man durch eine konzentrierte Abwehrleistung zu 2 Punkten kommen konnte. Man würde nur zu gern die letzten 2 Punkte des Jahres auf der Gegenseite wissen, um den Abschluss des Jahres versöhnlich zu gestalten und um die Zeit bis zum Final Four als Regeneration zu nutzen, für Körper und für Seele um im Jahr 2019 neu starten zu können.

Abfahrt in Altlandsberg ist am Samstag um 13 Uhr und jeder Fan der mitfahren will ist gern gesehen.

Suche