18. September 2021, 14:30 Uhr, MTV 1860 Altlandsberg ./. SV 63 Brandenburg-West, Ort: Erlengrundhalle in Altlandsberg

Das 3. Saisonspiel der Am in der Brandenburgliga fand am Samstag gegen den SV 63 Brandenburg-West statt.

Mit einem fast voll besetzten Kader und hoher Motivation ging es ins 2. Heimspiel der Saison. Vor allem zu Beginn konnten wir uns durch ein starkes selbstbewusstes Auftreten und souveränen Abschlüssen sofort vom Gegner absetzen. So stand es nach den ersten 10 Minuten schon 7:2. Dies ließen sich unsere Gäste jedoch nicht komplett bieten und nutzten einige Schwächen in unserer Abwehr in den folgenden 10 Minuten um den Abstand zumindest zu halten. In den letzten Minuten konnten wir durch mehrere Minuten in Überzahl und wegen der einsetzenden Erschöpfung der Gegner, aufgrund der geringeren Kaderbesetzung, unseren Abstand weiter ausbauen. So stand es zur Halbzeit 20:8 für uns.

In der 2. Halbzeit konnten wir insgesamt den Abstand nur geringfügig vergrößern. Das lag aber nicht an mangelnder Motivation oder Leidenschaft, sondern eher an der langsam schwindenden Konzentration, wodurch sich einige technische Fehler und Ungenauigkeiten in der Verteidigung einschlichen. Dennoch war dies nicht nur unser Problem, wodurch wir den Abstand halten bzw. ausbauen konnten. Doch durch eine Unterzahlsituation und auch ein wenig Hektik in den letzten Minuten kam es zu einem trotzdem starken Endergebnis von 36:22 für den MTV 1860 Altlandsberg.

Ein besonderer Dank geht an Leonard Waletzko, Nils Flug und Hendrik Marchand, die trotz eines Spieles in der B-Jugend unmittelbar davor unseren Kader bereichert haben.

Florian Schiller (Tor), Leonard Waletzko (Tor), Nils Flug, Ole Schmiedel (3), Hannes Richter (1), Niklas Dühring (10), Steve Kölbl (1), Moritz Ahland (9), Tobias Busch (2), Johannes Lange (8), Hendrik Marchand (1), Julien Schernell (1)

Trainerteam: Aline Höhn, Toni Schäl, Alexander Proft

Spielbericht von Tobias Busch

Unser nächstes Spiel findet am Samstag, 25. September 2021, 14:00 Uhr, in der Mehrzweckhalle Lübben gegen den HC Spreewald statt. Wir freuen uns auf alle Zuschauer und ihre Unterstützung.

Suche