18.September 2021, 12: 15 Uhr, MTV 1860 Altlandsberg gegen SV Motor Hennigsdorf, Ort: Erlengrundhalle in Altlandsberg

Mit 29:26 (18:11) gewinnen wir unser drittes Spiel in der Brandenburg Liga gegen den SV Motor Hennigsdorf. Bis zur sechsten Minute konnte der Gegner kein einziges Tor für sich verbuchen, während wir schon mit fünf Toren in Führung lagen. Trotz diverser 7 Meter gegen den MTV holte der SV Motor Hennigsdorf den Vorsprung von uns nicht auf. Zur Halbzeit ging der MTV Altlandsberg mit einem Puffer von sieben Toren in die Pause. Auch wenn wir gut in unser Spiel gekommen sind, sollte hier erwähnt werden, dass der Gegner bis zur 35. Minute in Unterzahl gespielt hat. Von da an startete Hennigsdorf seine Aufholjagt. Ab der 44. Minute verließ uns unsere Konzentration und wir erzielten fünf Minuten lang kein einziges Tor, während der Gegner immer weiter aufholte. Letzten Endes wurden wir für unseren Fleiß belohnt und man muss auch sagen, dass das Glück mit uns war. Am Ende stand ein 29:26 Heimsieg zu buche und die Erkenntnis, dass wir in der Brandenburliga angekommen sind. Leichte Gegner wird es nicht mehr geben aber mit der richtigen Einstellung wird es dennoch schwer uns zu Hause zu schlagen.

Weiter geht’s mit den zwei Auswärtsfahrten nach Teltow/Ruhlsdorf und Bad Liebenwerda. Wir freuen uns wieder auf Eure Unterstützung.

Eure B-Jugend.

Suche