23. Oktober 2021, 12:00 Uhr, MTV 1860 Altlandsberg ./. Grünheider SV, Ort: Löcknitz-Halle in Grünheide

Das 6. Saisonspiel der Am in der Brandenburgliga fand am Samstag gegen den Grünheider SV statt.

Gegen den Grünheider SV ist es jedes Mal ein spannendes Match, doch leider hat es für uns nicht gereicht das Derby zu gewinnen und als underdog zu zeigen was wir können.

Mit einem Kader von acht Spielern, viele davon angeschlagen, startete das Spiel. Bis zur 20. Minute haben wir es sehr gut gespielt und waren stark in der Abwehr bei einem Spielstand von 12:11. Dann ging unsere Konzentration verloren und wir hatten in sieben Minuten kein einziges Tor mehr geworfen. Die Abwehr von Grünheide hat sich auf unsere Angriffe eingestellt und so wurde es für uns schwierig Druck auf die Abwehr zu bekommen, somit entstanden keine Lücken, so dass wir zu keinem erfolgreichen Angriff kommen konnten. Es ging mit 16:12 in die Halbzeit.

Wir waren motiviert um den Sieg zu holen, aber wir konnten uns nicht durchsetzen. Wir haben nochmal alles gegeben, aber am Ende hatten wir kaum noch Luft und die Konzentration fehlte, aber wir haben es gut gespielt. Dennoch hat es nicht für den Sieg gereicht und wir verloren mit 33:27.

Wir sind motiviert um zu zeigen, wie stark wir diese Saison sind und dass wir zurecht in der Brandenburgliga sind und bleiben wollen.

Florian Schiller (Tor), Ole Schmiedel (7), Hannes Richter (1), Steve Kölbl, Moritz Ahland (10), Tobias Busch (2), Johannes Lange (6), Julien Schernell (1)

Trainerteam: Toni Schäl, Aline Höhn, Alexander Proft

Spielbericht von Julien Schernell

Unser nächstes Spiel findet am Samstag, 13. November 2021, 15:30 Uhr, in der Kurstadt-Sporthalle gegen SV Jahn Bad Freienwalde statt. Wir freuen uns über Unterstützung.

Suche