Heimsieg verpasst..

Am Samstag traten die Mädels der C-weiblich, wieder mit Unterstützung durch Jenna und Celina, in der Erle gegen die Grünheider Mädels an. Die Gäste setzen sich nach den ersten 90 Sekunden in Führung, aber Sarah erreichte schnell danach den Ausgleichstreffer. Es schien ein spannendes Spiel zu werden, denn man schenkte sich nichts auf der Platte. Es folgten Verwarnungen, 7-Meter und 2-Minuten Strafen auf beiden Seiten. Nach 15 Minuten lagen die Gäste mit 5:10 Toren in Führung. Immer wieder kam es auf unserer Seite zu unnötigen Ballverlusten durch unsaubere Pässe, was dazu führte, das die Gäste schnell ihre Chance ergriffen und zum Abschluß kamen. Zur Pause konnte die Führung der Gäste auf 10:13 verkürzt werden. Nach der Halbzeit ging es wie vor der Halbzeit weiter. Grünheide präsentierte sich sicher und kam fast immer zum Abschluß, während unsere Mädels oftmals den Ball verschenkten. Grünheide konnte somit das Spiel mit 18:24 für sich entscheiden. 

Die Torschützen in diesem Spiel waren: Sina und Jule jeweils 1, Amy, Jenna und Romy jeweils 2, Diana 4 und Sarah 6 Tore. 

Nächsten Samstag treten die Mädels erneut in der Erle zum Spiel an. Der Gegner wird Fredersdorf sein. Spielbeginn ist 14:45 Uhr. Wir würden uns über zahlreiche Fans freuen.  

Suche