Großartigen Heimsieg errungen,

was für ein tolles Spiel wurde uns am Samstag durch die weibliche C präsentiert. Zuhause traf man auf die OSG Fredersdorf. Bereits nach 10 Sekunden setzte Romy uns in Führung, welche Amy nach weiteren 15 Sekunden noch ausbaute. Von Anfang an zeigten sich unsere Mädels motiviert und spielbereit. Sie spielten klasse Handball. Die Pässe wurden zielsicher ausgeführt, im 1-1 gingen sie meist als Sieger hervor. Mit jedem Tor auf der Tafel wuchs auch das Selbstbewusstsein. Auch Sarah, heute mal als Torwart eingesetzt, motivierte aus dem Kasten die Mädels und machte selbst einen super tollen Job. Während dem gesamten Spiel behielten die Mädels die Führung, und konnten sie immer weiter ausbauen. In der 2. Halbzeit versuchte Fredersdorf kurz über die Manndeckung die Spieloberhand zu bekommen, aber auch hier zeigten sich unsere Mädels stark und selbstbewusst. Sie waren wie ausgewechselt, sie kämpften mit vollem Körpereinsatz um jeden Ball. Am Ende gingen sie verdient als Sieger von der Platte mit 33:19 und feierten sich und ihre Fans. Was für ein großartiges Spiel, unbedingt mehr davon 😉

Die Torschützen: Annalena 2, Romy 5, Amy und Diana jeweils 6, Jenna und Celina jeweils 7. 

Das nächste Spiel findet Samstag in Neuenhagen statt. Auch hier wieder Daumen drücken.  

Suche