Das Ende der Saison 2021/2022 ist in greifbarer Nähe. Natürlich wird im Frauenbereich noch bis Ende Mai gespielt, wohingegen wir in der A-Jugend Ende April das Spieljahr beenden werden. Mit dem Ende der Ära ist jedoch nicht nur die Spielzeit 21/22 gemeint. Albert Einstein sagte einmal, dass Zeit relativ ist und alles mal ein Ende haben wird. 

Das Dreamteam, so wie es aktuell ist, wird nach Beendigung des Spieljahres verschiedene Richtungen einschlagen und so wie man es kennt, nicht mehr agieren. Dazu gehören auch Trainer Michi und unsere medizinische Betreuerin Andrea, welche die Mädels schon von klein an auf ihrem Weg begleitete. Beide werden, nach Abschluss dieser Spielzeit, das Grün/Weiße-Trikot ausziehen und den MTV Altlandsberg mit viel Liebe im Herzen verlassen. 

Um Fragen oder Missverständnisse gleich im Keim zu ersticken; die Wege trennen sich harmonisch sowie im beidseitigen Einvernehmen und vielleicht führen diese ja irgendwann auch wieder zueinander. Das kann man vorher natürlich nie wissen. Es sind die unterschiedlichen Vorstellungen über das berühmte WIE, was völlig normal ist. Noch ist jedoch ein wenig Zeit und diese möchte das ganze Team nutzen und zelebrieren. Ein letztes Mal wird es Zeit geben zu spielen, dabei zu lernen und zusammen mit dem Herzen des Dreamteams anzugreifen. Wann das letzte Spiel angesetzt wird, steht noch aus aber sobald etwas fest steht, hört Ihr von uns! 

Wir, als ganzes Team, möchten schon jetzt Danke sagen! Danke für all die wunderbaren Momente und für die tolle Zeit mit euch. „Danke ist ein Wort wie Blumen, es öffnet Herzen“ (Karl-Hans Jacobs).

Euer Dreamteam! 

Suche